Tag 233: La Fortuna

Welch ein Glück! Ich treffe auf der Nachttour in Monteverde einen anderen Reisenden, der sich ein Auto gemietet hat und mich am nächsten Tag bis nach La Fortuna mitnimmt.

Das Dorf liegt hinter einer breiten Lagune, um die wir herumfahren müssen. Hinter dem Wasser kommt der gewaltige Vulkan El Arenal zum Vorschein, der vor ein paar Jahren noch Lava und Asche gespuckt hat und bis heute zu den aktivsten Vulkanen der Welt gehört. Mit dem Bus würde die Fahrt mit Umsteigen einen ganzen Tag dauern mit dem Auto sind wir in vier Stunden am Ziel.

Die kommenden Tage verbringe ich damit, mit Leuten aus meinem Hostel rund um den Vulkan Wanderungen zu unternehmen, altes Lavagestein anzufassen und seltene Vögel zu entdecken. Die Belohnung nach drei Tagen Hiking: Ein Ausflug zu einem Hot Spring River! Durch die Aktivität des Vulkans ist das Wasser des Flusses angenehm warm und sprudelt um unsere müden Beine und Füße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.